gedanken zum und während des laufens

Bahn

In ganz Deutschland wird vom 15. – 17. September 2023 der Tag der Schiene gefeiert. Das Ganze wird von einem deutschlandweitem Rahmenprogramm begleitet. Ich hatte schon bei der Verspätung meines Zuges das Gefühl, dass da etwas gefeiert wurde und diese Feierlichkeiten großzügig vom Zugpersonal vom Fahrplan abgeknipst wurden. Auch die überfüllten Züge rundeten diesen Eindruck […]

Read More

Ich habe mich schon früher geärgert, dass ich Optionen – wie die Fahrradmitnahme – nur am Automaten aber nicht Online buchen konnte. Mit dem Deutschlandticket wird es mir wieder vor Augen geführt, wie mutig die BRB ist. Sie bietet dieses Ticket an, aber dieses nur in deren App und somit auch nur online. Das ist […]

Read More

Ich fahre mal wieder gerne Bahn. Ich liebe eigentlich die Fernverbindungen. Kein Auto kann bei diesen Geschwindigkeiten mithalten, es sei denn wir parken mal eben für eine halbe Stunde, um so dem Auto dann doch eine Chance zu geben. Mal wieder geänderte Zugreihungen: Das macht Spaß und die Bahn so nicht zu langweilig, da man […]

Read More

Der öffentliche Nahverkehr gibt nun Gas; zumindest gewinne ich diesen Eindruck, wenn ich mich vom Land in die Großstadt begebe. Hier wundere ich mich umso mehr, warum an einem sonnigen Herbsttag so viele Autos und so wenig Fahrräder sich den Weg durch den Großstadtdschungel bahnen. Dieses nahtlose Netz an der alternativen, integrierten und schnellen Fortbewegung […]

Read More