Der Paragraf Dreizig der Strassenverkehrsordnung…

Mein Sohn hat ein neues Hobby: Motorrad fahren. Er machte den Führerschein und nun erfüllt dieses Gefährt keinen Zweck mehr, sondern ist zum reinen Spass degradiert.

Ich frage mich, warum Tausende jeden Freitag für den Klimaschutz demonstrieren und wann ich bei der Erziehung meines Sprösslings falsch abgebogen bin.

In der Strassenverkehrsordnung gibt es den Paragrafen Dreizig: Hierbei sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Das gilt für Fahrzeuge und somit auch für Motorräder und Oldtimer. Warum wird dann zugesehen, wenn Menschen bewusst verantwortungslos mit Verbrennungsmotoren durch die schönsten Gegenden Deutschlands juckeln? Was ist hier eigentlich mit „Sport“-Flugzeugen und Motorbooten. Als ehemaliger Segler habe ich den Sinn solcher „Sport“-Boote nie nachvollziehen können.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Rad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.