Der tägliche Verkehrsdarwinismus …

In meiner Heimatstadt ist zurzeit die Hauptdurchfahrtsstraße gesperrt. Daher weicht der Verkehr aus und sucht sich seinen Weg zu den Bundesstraßen, wie das Wasser des Baches, den ich in meiner Kindheit gestaut habe. Die Eiligen strömen so jeden Tag über Kleinststraßen zu den heißgeliebten Autobahnen. Das ist dann auch der Grund für das erhöhte Verkehrsaufkommen… Der tägliche Verkehrsdarwinismus … weiterlesen